Alle Beiträge von schule-molkenbuhrstrasse

Unser Schulprogramm

Schulprogramm 1Schulprogramm 2

Schulprogramm Molli als PDF

Unser Ganztag:

  • Unterricht, Pausen und Freizeit werden flexibel über den ganzen Tag gelegt. Am Nachmittag wechseln sich Kurse, Unterricht und Spielangebote ab. Diese Abfolge von Spannungs- und Entspannungsphasen trägt zur ganzheitlichen Förderung der Schüler bei.
  • Jeder Klassenstufe stehen 3 Räume zur Verfügung. So wird klassenübergreifender Unterricht, individualisiertes Lernen und leistungsdifferenzierter Unterricht in Kleingruppen ermöglicht. Die Räume werden multifunktional auch durch Kurse genutzt.
  • Wir arbeiten eng mit unserem Kooperationspartner, dem SVE zusammen. Lehrer und Erzieher stehen in einem regelmäßigen, intensiven Austausch.
  • Der Sportverein Eidelstedt-Hamburg ermöglicht unseren Schülern durch sein Team eine Betreuung in den Schul- und Ferienzeiten von 6-18 Uhr. Die Teammitglieder begleiten die Kinder sowohl im Unterricht, als auch beim Mittagessen, in den Pausen und in den Kursen.
  • Auf der Homepage stellt sich die Schule der Öffentlichkeit vor. Regelmäßig berichten unsere Schüler in der Stadtteil- Zeitung, sowie in der Schülerzeitung „Molli-Magazin“ über unsere Schule.

 

 So lernen wir:

  • Die Lernprozesse orientieren sich am einzelnen Schüler. Entsprechend seiner Fähigkeiten wird er durch geeignete Methoden, Sozialformen und entsprechend abgestimmtes Material optimal in seiner Lernentwicklung gefördert und gefordert.
  • Unsere Schüler bekommen regelmäßig ein Feedback zu ihrem Leistungsstand und Verhalten. Dies geschieht in mündlicher wie schriftlicher Form. Einmal im Jahr erfolgt ein Lernentwicklungsgespräch mit einer individuellen Zielvereinbarung zusammen mit den Eltern.
  • Wir ermöglichen es unseren Schülern selbsttätig, interessenorientiert, herausfordernd und zielerreichend zu lernen. Unsere Schüler werden durch Methodenvielfalt befähigt, selbstständig und eigenverantwortlich individuelle Lernwege zu gehen.
  • Die Lehrer unserer Schule verstehen sich als Lernbegleiter, die es jedem Kind ermöglichen, entsprechend seiner Fähigkeiten zu erfolgreichen Lernergebnissen zu gelangen. Hierfür ist eine entsprechende Gestaltung und Begleitung der Lernprozesse vonnöten.

 

 Unser Lern- und Lebensraum:

  • Durch den Ganztag wird eine intensive Kommunikation zwischen den Schüler, Lehrern und Betreuern erreicht. Ein Schulalltag, der nicht nur Lern-, sondern auch Lebensbereiche integriert, fördert das soziale Miteinander optimal. Unterstützt werden wir dabei von Mitarbeitern des „Rauhen Haus“.
  • Einmal im Monat wird von unserem Elternrat eine besondere gemeinsame Aktion für alle Schüler organisiert, wie z.B. Eislaufen oder das Bepflanzen des Schulhofs.
  • In unserer neuen Mensa essen die Schüler in kleinen Tischgruppen. Sie sind dazu angehalten, durch das Einhalten der Essensregeln für eine angenehme, gemütliche Atmosphäre zu sorgen. Dabei werden sie vom Erzieherteam betreut und unterstützt.
  • Die Eltern unserer Schüler unterstützen uns durch den Elternrat, bei Festen, Projekten, Ausflügen und im Unterricht.
  • Wir arbeiten mit unterschiedlichen religiösen Einrichtungen, der Stadtteil-organisation „Licht.Linse“, dem Abenteuerspielplatz, den zuständigen Kitas, dem TSV Stellingen, der Bücherhalle, der Verkehrspolizei, dem „Leseleo“, dem Schachclub „Königsspringer“, sowie dem Stadtteilkulturzentrum Stellingen zusammen.
  • Unsere Schüler können aus unserem vielfältigen Kursangebot halbjährig zwei Kurse aus den Bereichen Sport, Musik, Theater, Forschen etc. wählen.

 

Unsere Schwerpunkte:

  • Durch das Projekt JeKI erhält jedes Kind eine musikalische Grundausbildung und die Möglichkeit, ein Instrument zu erlernen. Ihr Können präsentieren unsere Schüler auf Festen und Konzerten.
  • Das Fach Theater wird mit einer Wochenstunde unterrichtet. Zusätzlich gibt es einen Theater-Kurs. Es finden regelmäßig Aufführungen statt.
  • Das Lernen mit und am Computer ist eine feste Einrichtung an unserer Schule. In jedem Klassenzimmer befinden sich 2-3 PCs, im Computerraum ist Platz für die ganze Klasse. Jede Klassenstufe verfügt über ein Smartboard.
  • Unsere Schüler werden von der Vorschule an durch die Klassen- und Fachlehrer sowie Förderlehrkräfte individuell gefördert, so dass ihnen ein erfolgreiches Lernen ermöglicht wird.
  • Immer wiederkehrende Feste und Rituale gliedern unser Schuljahr: Einschulungsfest, Projektwochen, Fahrradturnier, Flohmarkt, Fasching, Jahreszeitenfeste, Sportfeste, Weihnachtsbasar- und märchen, Abschiedsfest für die 4. Klassen.
  • An unserer Schule gibt es ein vielfältiges Beratungsangebot. Neben der Begleitung durch die Lehrer und Erzieher, bietet unsere Beratungslehrerin Unterstützung bei Erziehungs- und Lernschwierigkeiten an. Ein multiprofessionelles Beratungs- Team trifft sich regelmäßig.

 

Links

Liebe Eltern,

aus rechtlichen Gründen müssen wir darauf hinweisen, dass wir keinen Einfluss auf die Gestaltung und die Inhalte der verlinkten Webseiten haben. Deshalb übernehmen wir keine Verantwortung für die Inhalte aller verlinkten Webseiten auf unserer Homepage. Wir hoffen aber, dass Sie auf diesen Seiten interessante Informationen erhalten. 

 Für Eltern 
www.bbs.hamburg.de hamburg-logo-desktop-gif Die Internetseite der Behörde für Bildung und Sport bietet viele Informationen rund um das Thema Schule.
 http://www.hamburg.de/bsb/elterninfo/        Viele Informationen der BSB direkt für Eltern.
http://www.hamburg.de/rebbz-eimsbuettel-beratung/rebbz Beratung und Unterstützung für Eltern und Schüler.  
http://www.kinderschutzbund-hamburg.de/blank Der Kinderschutzbund bietet Rat und Hilfe am Elterntelefon. Sie können auch Mitglied werden oder den Kinderschutzbund ehrenamtlich unterstützen. 
http://internet-abc.de/eltern/logo_2x
Praktische Tipps für Eltern über die ersten Schritte der Kinder im Netz. Sie können zum Beispiel den Surfschein fürs Internet machen.
http://bundespruefstelle.de/logo-headerpropertybildbereichbpjmsprachede Jugendmedienschutz und Medienerziehung: Worauf Eltern zum Beispiel beim Kauf von Computerspielen achten sollten.
http://pikas.mathematik.uni-dortmund.de/elternratgeber/haus1-im-eltern-1 Ein Ratgeber der TU Dortmund für Eltern, um die mathematischen Fähigkeiten der Kinder im Alltag zu fördern. 
http://lernklick.de/special/28/mehr-muth-zur-inklusion/ Ein interessanter Artikel zum Thema Inklusion. Was bedeutet dies, welche Chancen bieten inklusive Schulen?
Für Kinder 
https://www.schlaukopf.de/ startseite_answer2 Eine Seite mit umfangreichen, interaktiven Aufgaben für alle Fächer
http://www.mathe-im-netz.de/mathe-im-netz Eine umfangreiche Aufgabensammlung für Mathematik (Klasse 1 – 4).
http://www.lehrerweb.at/materials/gs/mathe/

mathe_aktiv/1×1/1×1/1mal1

Eine interaktive Seite, um das 1mal1  zu lernen.
http://www.lehrerweb.at/materials/gs/mathe/

mathe_aktiv/dividieren/division_swf/

Eine interaktive Seite, um Divisionen (Geteiltaufgaben) zu lernen.
https://learnenglishkids.britishcouncil.org/enlogo Eine sehr empfehlenswerte und vielseitige Seite, um die Englischkenntnisse der Kinder zu erweitern.
http://www.maxclub.cc/main.htmlimage002-300x161 Spiele für Kinder, um den Playway- Wortschatz in Englisch zu festigen. 
http://www.blinde-kuh.de/sicherheit Eine Suchmaschine für Kinder.
http://www.kidsweb.de/ kidsweb_logo_ende_2005 Umfangreiche, kindgerechte Informationen zu verschiedenen Themen
https://www.antolin.de/antolin Hier können die Kinder Fragen zu Büchern beantworten und so das sinnentnehmende Lesen üben.
http://www.klassewasser.de/content/language1/html/764.php klassewasser.de
Eine interaktive Seite der Berliner Wasserbetriebe  zum Thema Wasser.
https://www.swm.de/privatkunden/unternehmen/engagement/schulen/unterrichtsmaterial/lernspiele.html Stadtwerke München
Interaktive Lernspiele der Münchener Stadtwerke zum Thema Strom.
http://www.wissenskarten.demwm-wissen-logo-bg Umfangreiche Themensammlung der Medienwerksatt Mühlacker. Mit Begriffserklärungen, Diaschauen und Vorlesetexten.

 

Elternrat

Liebe Eltern, der Elternrat der Molli bietet Ihnen die Möglichkeit, sich über Aktuelles in unserer Schule direkt zu informieren, eigene Anregungen einzubringen und mitzuentscheiden. Wir als Elternrat arbeiten eng mit der Schulleitung, dem Lehrerkollegium und der Leitung des Ganztagsbereiches zusammen. Gemeinsam engagieren wir uns erfolgreich für ein gutes Schulklima, das unseren Kindern den Spaß am Lernen sichert! Was macht der Elternrat? Wir unterstützen die Schule bei der Organisation von besonderen, klassenübergreifenden Veranstaltungen. Dazu zählen unter anderem „Molli on Ice“ – der Schulausflug zur Eislaufbahn im Winter, der „Molli-Move“ im Volkspark, der Molli-Flohmarkt oder der alljährliche Weihnachtsmann- / Nikolausbesuch. Auch engagieren wir uns für Themen wie Schulwegsicherheit und vertreten die Molli in den Hamburger Elternvertretungen auf Kreis- und Landesebene. Zweimal im Jahr präsentieren wir die Molli beim „Budni-Tag“ in unserer Budnikowsky-Partnerfiliale am Stellinger Hof und sammeln Spenden für besondere Anschaffungen an der Molli. Auch über den Kuchen- und Kaffeeverkauf bei Schulveranstaltungen sammeln wir Spenden, die allen Molli-Kids zu Gute kommen. Wie kann ich mitmachen oder den Elternrat kontaktieren? Der Erfolg dieser Aktivitäten bestärkt uns in der Planung neuer Vorhaben. Die Veranstaltungen sind für die Kinder (und auch für die Helfer) eine tolle Erfahrung und stärken den Zusammenhalt der Schülerschaft. Jeder, der bei Organisation und Durchführung helfen möchte, ist uns herzlich willkommen! Der Elternrat trifft sich alle vier bis sechs Wochen, die aktuellen Termine finden Sie unten auf dieser Seite. Alle interessierten Eltern sind zu den Sitzungen herzlich eingeladen! Auch für Fragen, Kritik und Anregungen stehen wir als Elternrat Ihnen gern zur Verfügung. Sie erreichen uns per Email unter:  ER-Molli@gmx.de oder hinterlassen uns eine Nachricht im Elternrats-Briefkasten am Eingang der Paula. Wer sind wir? Der Elternrat  im Schuljahr 2017/2018 setzt sich wie folgt zusammen:

Sandra Goldschmidt (Vorsitzende) Hr. Lampe (stlv. Vorsitzender)
Fr. Gumnior Fr. Klieme
Fr. Albs Fr. Bode
Fr. Biehl Fr. Goldschmidt
Fr. Staffeth Fr. Hartmann
Hr. Lampe
Schriftführung: Fr. Klieme Stlv. Schriftführung Fr. Gumnior
KER: Hr. Lampe Stlv. KER Fr. Wirths

Aktuelle Termine:

Elternratssitzungen:

  • Montag, 22. Januar 2018
  • Dienstag, 27. Februar 2018
  • Mittwoch, 11. April 2018
  • Donnerstag, 24. Mai 2018
  • Montag, 02.Juli 2018
  • Dienstag, 11. September 2018    (inkl. Elternvollversammlung in der Paula)
  • Donnerstag, 25. Oktober 2018
  • Dienstag, 04. Dezember 2018

jeweils um 19:00 Uhr im Lehrer_innenzimmer neben der Paula! Regelmäßige Veranstaltungen:

Januar / Februar
  • Molli on Ice
März
  • Budni-Patentag
Mai / Juni
  • Flohmarkt
September
  • Schulwegsicherung durch ADAC-Banner
  • Projektwoche
  • Schulfest
November
  • Laternenfest
  • Budni-Patentag
Dezember
  • Weihnachtsmann-Aktion
  • Tag der off. Tür mit Weihnachtsbasar und Elterncafé

Bei allen Veranstaltungen benötigen wir die Mithilfe von weiteren engagierten Eltern und freuen uns über Ihre Unterstützung! Ihr Molli-Elternrat

Beratung

Liebe Eltern,

sollten Sie den Eindruck haben, dass Ihr Kind Probleme hat sich im Schulalltag zurecht zu finden, zum Beispiel:

  •  Angst hat in die Schule zu gehen,
  •  häufig in Streitereien verwickelt ist
  •  oder Schwierigkeiten mit dem Lernen und Arbeiten hat.

Dann können Sie sich an unsere Beratungslehrerin Frau Zunk wenden. Sie bietet sowohl Kindern, als auch Eltern vertrauliche und kompetente Unterstützung.

Kontakt bekommen Sie telefonisch über das Schulbüro:

040/4288 889 -0

————————————————————————————-

Des Weiteren können Sie sich vom ReBBZ (Regionales Bildungs- und Beratungszentrum) in Eimsbüttel beraten lassen.

 „Wir beraten und unterstützen SchülerInnen, Eltern und Lehrkräfte bei schulischen Problemen oder persönlich-familiären Anliegen, die schulisch bedeutsam sind. Dafür steht Ihnen ein erfahrenes Team aus LehrerInnen, SonderpädagogInnen, PsychologInnen und SozialpädagogInnen zur Seite.“

„Wenn Sie Beratung wünschen oder Fragen zu unserem Angebot haben, erreichen Sie unser Geschäftszimmer von Montag bis Freitag zwischen 8:30 Uhr und 16:00 Uhr“:

(040) 428 12-1442 oder -8031

(entnommen der Seite http://www.hamburg.de/rebbz-eimsbuettel-beratung/)

 

Kursangebot

Die Kurse am Montag- und Mittwochnachmittag werden von Lehrern, Erziehern und Honorarkräften erteilt. Jeder Schüler belegt zwei selbst gewählte Kurse. Am Ende des Schulhalbjahres wählen die Kinder neue Kurse für das zweite Halbjahr. Die Schüler der dritten und vierten Klasse, die am Schwimmunterricht teilnehmen, können in dem jeweiligen Halbjahr nur einen Kurs frei wählen.

Wir bieten unseren Schülern ein vielfältiges Programm aus den Bereichen Sport, Bewegung, Musik, Kunst, Kultur, Sprache, Theater und Natur.

Die aktuellen Kurse im Schuljahr 2016/17

Klasse 1 und 2:

  • Sport, Sport, Sport
  • Die Molli- Musikusse
  • Die Baumeister und Spieleerfinder
  • Lesen und Spielen
  • Kochkids
  • English for Kids
  • Fit und Fun im Bewegungsraum
  • Lego, Schach und Spiele
  • Kunst und Klecks
  • Toller Schmuck selbst gemacht
  • Wer mag spannende Geschichten?

Klasse 3 und 4:

  • Die Schatzsucher
  • Rund ums Tier
  • Let´s dance
  • Kids on Stage
  • Stadtteil-Foto-Projekt
  • Die Zahlenzauberer
  • Kunstprojekte
  • Faire Fäuste
  • Viva Espana
  • Dinnerkids
  • Baui
  • Die Stoffhexen
  • Schwimmkurs

P1000688 - Kopie Molli Magazin0001OLYMPUS DIGITAL CAMERA

Unsere Vorschule

Seit August 2012 können die Kinder unserer Vorschulklasse am Ganztag teilnehmen. Das heißt, sie haben von 8 -12 Uhr Angebote in ihren Gruppen, gehen dann gemeinsam zum Mittagessen und werden im Anschluss bis 16 Uhr betreut. Es findet ein abwechslungsreicher Tagesablauf statt. Die Kinder haben die Möglichkeit sich im freien Spiel zu entfalten. Außerdem bekommen sie ein breites Spektrum an Lern- und Erfahrungsangeboten, sowie Förderung und gezielte Vorbereitung auf die Schule. 

P1000806   P1000808

Die Kinder erhalten Lernangebote in diesen Bereichen:

  • Sprach- und Gesprächsförderung: sie ist einer der Schwerpunkte in der Vorschulklasse und findet in Kleingruppen, im Einzelunterricht, aber auch im täglichen Tagesablauf der Gesamtgruppe statt.
  • Stärkung des Sozialverhaltens.
  • Förderung der Selbstständigkeit.
  • Musik, Singen, Musizieren, rhythmische Schulung.
  • Bildende Kunst.
  • Entfalten der eigenen Kreativität.
  • Naturbezogenes Lernen.
  • Vorübungen zum Lesen und Schreiben.
  • Einführung in mathematisches Denken.
  • Miteinander spielen.
  • Sport – Psychomotorik – Schulung der Handgeschicklichkeit.
  • Begegnung mit Literatur.
  • Vertraut werden mit der Schule.

Jedes Kind wird nach vorheriger Überprüfung dort abgeholt, wo es entwicklungsgemäß und emotional steht und dementsprechend gefördert.

Ein geregelter Tages- und Wochenablauf gibt den Kindern Sicherheit und sie leben sich schnell ein.

Uhrzeit Montag bis Freitag
06.00- 08.00 bei Bedarf Frühbetreuung (kostenpflichtig, muss beantragt werden)
08.00 – 08.30  offene Anfangsphase
08.30 – 10.30 Unterricht 
10.30 – 11.00 Pause
11.00 – 12.00 Unterricht
12.00 – 12.30  Mittagessen
12.30 – 13.00  Klassenzeit
13.00 – 16.00  Betreuung im Ganztagsbereich/ Nachmittagsangebote(freitags Abholung früher möglich)
16.00 – 18.00 bei Bedarf Anschlussbetreuung (kostenpflichtig, muss beantragt werden)

Sie nehmen auch an schulischen Veranstaltungen und Projekten teil. Es werden Kontakte zu anderen Klassen und Lehrern geknüpft. Manchmal wird etwas gemeinsam unternommen. Größere Kinder helfen den kleinen.

P1000810

Das Jahr in unseren Vorschulklassen ist ein kompaktes und vielseitiges Lern- und Erfahrungsfeld für die Kinder. Wir ermöglichen ihnen einen fließenden Übergang in die erste Klasse.

Der Kontakt und die Zusammenarbeit mit den Eltern ist ein wesentlicher und wichtiger Bestandteil der Vorschularbeit.

Haben Sie Interesse, dann lernen Sie uns kennen:

  • täglich zwischen 8.15 und 8.45 Uhr oder zwischen 11.00 und 11.30 Uhr
  • wenden Sie sich an unsere Vorschullehrerin Frau Blume
  • Unsere Schulsekretärin Frau Müller gibt Ihnen gerne Auskunft, unter 4288 889-0

Unser Leitbild

Starke Kinder – Starke Lerner

„Wir geben dem Lernen Raum“

Wir unterstützen unsere Schüler auf ihrem Weg zu selbst bestimmten Lernern, indem wir Lernumgebungen und Unterrichtsprozesse schaffen, die allen Kindern gerecht werden.

Die Schule als bunter Lebensraum

„In Vielfalt erleben wir uns und lernen von- und miteinander“ 

Wir schaffen einen Lebensraum, in dem sich unsere Schüler aufgehoben und wahrgenommen fühlen, wir ihnen einen festen Bezugsrahmen geben und sie in ihrer ganzheitlichen Entwicklung unterstützen.

Offene Schule – Schule als Ort der Begegnung

„Wir schaffen Raum und Zeit für vielfältige Begegnungen“

Wir schaffen eine Schulgemeinschaft, in der alle willkommen sind und sich in ihrer Vielfalt begegnen können.

Schule in Bewegung

„In Bewegung lernen, entscheiden und handeln wir.“ 

Wir unterstützen die ganzheitliche Entwicklung unserer Schülerinnen und Schüler durch vielfältige Bewegungsangebote in allen Phasen des Schulalltags.

 

Wie wir unser Leitbild im Schulalltag umsetzen, finden Sie in unserem Schulprogramm.

 

Unser Ganztag

Seit dem August 2011 ist unsere „Molli“ gebundene Ganztagsschule!

Mit dem Ganztag fördern wir das ganzheitliche Lernen. Unsere Schüler haben Zeit zum Lernen, Forschen und Entdecken. Die Wechsel von Lernen und Freizeit sind fließend und regen die Kommunikation zwischen Schülern, Lehrern und Betreuern an. Wir leben und lernen in einer Gemeinschaft und pflegen unser soziales Miteinander.

Auch unsere Jüngsten machen mit: Seit August 2012 können auf Wunsch auch die Vorschulkinder am Ganztag teilnehmen. Sie werden am Nachmittag von  Erzieherinnen unseres Kooperationspartners -dem SVE Hamburg– betreut. Leiterin des Ganztagbereichs ist Frau Schröder.

Die Bausteine unserer Kursangebote

  • Sprache  –  Leseförderung, Sprachförderung, Englisch, Türkisch
  • Mathematik und Naturwissenschaft  –  Mathe für Asse, Knobelaufgaben, Schach, Computer, Experimentieren u. Forschen, Mathe-Olympiade
  • Musik und Ästhetik  –  Kunst, Musik, Jeki, Darstellendes Spiel, Tanz, Chor, Instrumentalunterricht
  • Bewegung und Gesundheit  –  Sportangebote, Bewegungslandschaft, Psychomotorische Fahrzeuge, Bewegtes Lernen, Pausenspiele, Gesunde Ernährung, Zahnpflege

Eine Ganztagsschule braucht viel Platz und ein entsprechendes Raumangebot – wir haben beides!

Die Klassenzimmer verfügen über einen angeschlossenen Gruppenraum, außerdem stehen Teilungsräume für Kleingruppenarbeit zur Verfügung. Unterricht findet auch in unseren Fachräumen statt: Werkstatt/Atelier, Musikraum, Schülerbücherei, Bewegungsraum, Sporthalle, Computerraum mit 20 PC-Arbeitsplätzen, Theaterraum, Förderraume sowie Spiel- und Ruheräume im Ganztagsgebäude. In den Pausen bietet sich unseren Schülern auf zwei Schulhöfen und dem Sportplatz ein vielfältiges Bewegungsangebot zum Spielen, Toben und Erholen.

 

Berichte 2014/15

Wir wünschen allen Schülerinnen und Schülern schöne, erlebnisreiche und erholsame Ferien und freuen uns auf euch und unsere neuen Vorschüler und Erstklässler im nächsten Schuljahr! 

Verabschiedung der 4. Klassen und Sommersingen 

Am letzten Schultag haben wir uns in der Paula von unseren Viertklässlern verabschiedet. Mit einem bunten Rahmenprogramm, u.a. Darbietungen des Let´s Dance- Kurses, der Vorschüler und der Basis IVK- Klasse, wurden die Kinder mit guten Wünschen  und dem Lied „Versuch´s mal mit Gemütlichkeit“ in die Ferien entlassen.

P1010011 P1010036 P1010048

P1010034

Wir wünschen euch alles Gute und eine schnelle Eingewöhnungszeit an der neuen Schule! Kommt uns gerne besuchen, wir freuen uns auf euch…  Klasse 4 Abschied

Informationen zum letzten Schultag

Am Mittwoch (15.07.2015) ist unser letzter Schultag. Die Kinder können nach schriftlicher Abmeldung der Eltern (ein Info- Schreiben dazu haben Sie erhalten) um 12 Uhr nach Hause gehen.

Die Kinder bekommen am letzten Schultag zunächst eine Kopie des Zeugnisses mit nach Hause, die dann bei Vorlage der Unterschrift der Eltern zu Beginn des neuen Schuljahres gegen das Original ausgetauscht wird.

Molli Move 2015

Am 10.07.2015 fand der diesjährige Molli Move statt. Die ganze Schule bewegte sich von der Schule in den Volkspark, um dort auf der großen Wiese zu picknicken, zu spielen, zu klönen und natürlich den traditionellen Molli Run zu absolvieren. Auch dieses Jahr gab es zur Belohnung für die Laufleistung ein Eis. Auf dem Rückweg stoppten wir noch beim Spielplatz, bevor wir gemeinsam auf dem Schulhof unsere Lunchpakete verspeisten. Ein schönes Erlebnis am Schuljahresende für die ganze Schule. Vielen Dank an alle Eltern, die uns begleitet haben! Mehr Fotos gibt es im Fotoalbum

P1000888   P1000906

P1000912   P1000964

Stimmungsvolles JeKi- Abschlusskonzert an der Molli

Die Kinder der 3. und 4. Klassen haben am 09.07.2015 noch einmal in der sehr gut gefüllten Paula gezeigt, was sie im letzten Jahr an ihren Instrumenten gelernt haben. Ein toller Querschnitt aus dem JeKi- Unterricht mit sehr abwechslungsreichem Programm.  Besonders begeistert wurden die Stücke „Yellow Submarine“ und „Drive my car“ von den Beatles aufgenommen. Aber auch alle anderen Darbietungen wurden vom Publikum frenetisch beklatscht.

P1000868

Die Kinder dankten ihren JeKi- Lehrer für ihre Unterstützung und Begleitung. Insbesondere für die Kinder der 4. Klassen war es ein bewegender Moment, da dies ihr letztes Konzert an der Molli war. Vielen Dank für diese tolle Darbietung an die Kinder der 3. und 4. Klassen und auch ganz besonders an Frau Heuer und das JeKi- Team an der Molli. Danke, es war toll!

Projekttag in der IVK

Am Dienstag, den 30.06.2015 war die Klasse 8d der Gerhard-Rohlfs-Oberschule aus Bremen zu Besuch. Nach dem ersten Kennenlernen arbeiteten alle Schüler zusammen am Projekt „Schulgarten“ und haben dort tolle Ergebnisse erzielt. Mehr lesen…

IMG_5862 klein 2

Verleihung der Sport- und Laufabzeichen 2015

In diesem Jahr haben 144 Kinder unserer Schule das Laufabzeichen des Deutschen Leichtathletik Verbands verliehen bekommen. 59 Schülerinnen und Schüler schafften es, 15 Minuten ohne Pause zu laufen, 35 schafften 30 Minuten und 50 unserer Kinder sogar 60 Minuten. Herzlichen Glückwunsch zu dieser tollen Leistung! Des Weiteren haben 29 Kinder aus Klasse 3 und 4 das Deutsche Sportabzeichen in Bronze, Silber und Gold erlangt. Super!

Peace Run zu Besuch an der Molli!

Am 25.6. war der Peace Run zu Besuch an unserer Schule. Der weltweite Fackellauf hat das Ziel, das friedvolle Miteinander zu fördern. Das entspricht genau unserer Einstellung an der Molli. Wir bedanken uns herzlich bei den Läufern, die unseren Kindern und uns einen tollen Vormittag ermöglicht haben, der bestimmt noch lange im Gedächtnis bleiben wird. Hier geht es zu den Fotos.  

P1000748

Unsere Kicking Girls beim Turnier der Hamburger Schulen am 25.06.2015 

0KickingGirls_Yanick

Seit April spielen die Mädchen aus den 3. und 4. Klassen einmal die Woche unter Anleitung ihres Trainers Yanick Bräutigam gemeinsam Fußball. Die Mädchen sind bei diesem Projekt vom Hamburger Fußballverband und der Molli mit viel Freude dabei. Beim Turnier reichte es zwar noch nicht für einen der vorderen Plätze, aber Spaß hat es den Mädchen trotzdem gemacht!

Die Molli Theatergruppe präsentiert: LORD OF THE DANCE

Die Jungen und Mädchen aus dem Theaterkurs spielen, tanzen und singen in einer zauberhaften Aufführung unter der Leitung von Frau Zunk und Frau Rentsch das Stück „Lord of the Dance“. Die öffentliche Vorführung findet am Mittwoch, den 24.06.2015, um 17 Uhr in der Molli statt.  

P1000682

Ab 1.08.15 gibt es einen neuen Abrechnungspartner für das Mittagessen! 

Das Bestell- und Abrechnungswesen für das Mittagessen wird ab dem 1.08.15 von der Firma Porschke übernommen. Alle Kinder müssen bei der neuen Abrechnungsfirma registriert werden/sein, um am Mittagessen teilzunehmen. Wenn ihr Kind bereits bei PPIT (People & Project) registriert ist, dann erhalten Sie in Kürze einen Elternbrief.

Das Bestellsystem RWsoft:

Die erste Abwicklung der Essensbestellung, sowie die Einzelabrechnung mit den Eltern und der Schulbehörde übernimmt ab dem 01.08.2015 die Firma RWsoft. Hierfür ist es notwendig, dass Sie Ihr Kind bis spätestens zum 12.07.2015  bei RWsoft anmelden. Der Link für die Anmeldung lautet: 

www.porschke.schule-catering.de

Mensanummer 6166412

Grundschule Molkenbuhrstraße 

Live aus der Laeiszhalle!

Ein Mitschnitt von unserem tollen JEKI Konzert aus der Laeiszhalle am 20.6.2015 kann unter diesem Link angeschaut werden.

Die Bank ist weg!

Die große Bank rund um den Baum mitten auf unserem Schulhof wurde abgebaut. Sie hat uns viele Jahre gute Dienste geleistet und war für Kinder, Lehrer, Eltern und Erzieher nicht nur eine Sitzgelegenheit, sondern auch ein Treffpunkt und ein Platz zum Entspannen. Nun war das Holz morsch und es ist Zeit für eine neue Bank, die in Kürze aufgebaut wird.

Die Jeki Konzertwoche

Am Dienstag (2.06.) in der Laeiszhalle und am Donnerstag in der Fabrik (4.06.) hatten die Kinder aus dem dritten und vierten Jahrgang Auftritte vor großem Publikum. Begleitet von unseren InstrumentallehrerInnen Frau Heuer, Frau Peters, Frau Wetzel-Kagelmann und Herrn Brust zeigten unsere Schülerinnen und Schüler ihr Können und begeisterten das Publikum!

image1[1]

In der ehrwürdigen Laeiszhalle spielten unsere Molli-Kids ein kroatisches Kinderlied und eine mitreißende Version von „Drive my car“ von den Beatles.

Unser Lesefest

Am Donnerstag und Freitag (23. + 24.4.) stand die Molli ganz im Zeichen des Lesens. Zum Auftakt gingen je zwei Kinder aus allen Klassen in das Finale des Vorlesewettbewerbs und machten es der Jury nicht leicht. Am Ende wurden Je-Min, Arda, Ida, Ciwan und Lilly zu den besten Vorlesern der Molli gekürt. Am Freitag hatten wir Besuch von der Kinderbuchautorin Katja Gehrmann, die in einer lebendigen Lesung ihr Buch „Gans der Bär“ vorstellte. 

Alsteruferturnier 2015

Mit acht Teams waren wir beim größten Schulschachturnier der Welt vertreten und haben mit vielen Punkten zum Gesamtsieg beigetragen. Am Ende stand es 636:596 für unsere Seite, dem rechten Alsterufer!Ein tolles Erlebnis für unsere Schüler, gemeinsam mit 2500 Kindern im CCH Schach zu spielen.

Information zum Orkantief Niklas

Am Mittwoch (1.4.)  soll der Orkan wieder nachlassen. Falls dem nicht so ist, steht es allen Eltern frei zu entscheiden, ob Sie ihr Kind lieber zu Hause behalten. Aus Vorsichtsgründen wird morgen der Sportplatz geschlossen bleiben.

Das nächste Molli Elterncafè

Mittwoch 1. April 2015

15.00 – 16.30 Uhr 

GTS Bereich

Präsentiert von den Koch Kids! 

Unser Budni-Tag

Am Samstag, d. 28.03.,  fand der erste „Molli und Budni Patentag“ statt. Mit einem Stand in der Filiale Stellinger Hof konnten wir die Molli präsentieren und Osterbasteleien unserer Schüler anbieten. Die Einnahmen werden von Budni aufgerundet und kommen unserer Schülerbücherei zu Gute. Vielen Dank an die Elternratsvorsitzende Frau Sassenhausen, die die Patenschaft für die Molli organisiert hat, sowie an alle Eltern, Schüler und Lehrer, die zum Gelingen beigetragen haben!0Budnitag%20März%202015Der Molli Stand beim Patentag in der Filiale Stellinger Hof.

Formularlotsen an der Molli

Brauchen Sie Hilfe beim Ausfüllen der GTS Formulare? Am Mittwoch, d. 18.03.2015, kommt der Formularlotse von 8.00 – 12-00 zu uns in die Schule. Bringen Sie alle notwendigen Unterlagen mit und lassen sich beim Ausfüllen beraten. Termine im Schulbüro vereinbaren oder vorbeikommen und etwas Wartezeit in Kaufnehmen.

Die Molli ist jetzt Internet ABC Schule!

Seit 2004 haben wir es uns zur Aufgabe gemacht unsere Schüler im Umgang mit den Neuen Medien fit zu machen. Im  Computerunterricht ab Klasse 3 lernen unsere Schüler auf
spielerischem Weg einen verantwortungsvollen Umgang mit dem Computer und dem Internet. Da passte das durch die Medienanstalt Hamburg-Schleswig Holstein geförderte Projekt perfekt zur Molli, so dass wir jetzt als eine von 18 Hamburger Grundschulen mit dem Zertifikat Internet ABC Schule ausgezeichnet wurden.
OLYMPUS DIGITAL CAMERA

Luca und Luna aus der Klasse 4a mit dem Zertifikat bei der Verleihung am Safer-Internet-Day 2015.

Elterncafé in der Molli

Am Donnerstag, d. 19.02., laden wir alle Eltern zum Elterncafé ein! Mit Kaffee, selbstgebackenen Keksen und Klönschnack im GTS-Gebäude.Von 15 – 16 Uhr

UND WEIL ES SO SCHÖN, MACHEN WIR IM MÄRZ WIEDER EIN ELTERNCAFÈ!!! DER TERMIN WIRD NOCH RECHTZEITIG ANGEKÜNDIGT.

Molli on Ice 2015

OLYMPUS DIGITAL CAMERA

Und wieder haben wir uns mit allen Klassen auf’s Eis gewagt. Es war ein toller Ausflug, der allen viel Spaß gemacht hat.

Danke an den Elternrat für die Unterstützung und an alle Eltern, die uns begleitet haben.

Frohe Weihnachtstage

und einen guten Start in das Neue Jahr wünscht die Molli!

 WeihnachtsbaumMitText2008

Mit den Adventskonzerten in unserer Paula haben sich unsere Schüler, Lehrer, Erzieher und Eltern auf die Weihnachtstage eingestimmt. Im neuen Jahr sehen wir uns am 7.Januar 2015 wieder!

Laternenfest am Mittwoch, d. 12.11.2014

Liebe Familien,wir wollen wieder Laternelaufen. Wir treffen uns ab 17.30 Uhr auf dem Schulhof und starten um 18.00 Uhr zu einem Rundgang um die Schule. Vor und nach dem Laternelaufen bietet der Elternrat Kinderpunsch und Würstchen.

Erste-Hilfe-Tag an der Molli

Verbände anlegen, Tragetuch ausprobieren, einen Rettungswagen von innen erkunden, die Notfallkette lernen und vieles mehr gab es für alle Schülerinnen und Schüler am Erste-Hilfe-Tag. Herr Rölcke und sein Kollege vom Rettungsdiesnt GARD hatten hatten viel Zeit und Material mitgebracht, um den Kindern die Grundlagen der Ersten Hilfe beizubringen…

2014-11-06%2013_29_38

Donnerstag, d. 6.11.2014

Herzlich Willkommen an der Molli!

Wir begrüßen alle unsere Schülerinnen und Schüler zum neuen Schuljahr an unserer Molli. Ein ganz besonderes Willkommen geht an die Jungen und Mädchen der ersten Klassen, der Vorschulklasse sowie den beiden neuen Internationalen Vorbereitungsklassen. Wir wünschen ihnen allen einen guten Start und eine schöne Zeit an der Molli!

 

Berichte 2011/12

WICHTIG!!! Anmeldung für das Mittagessen

Liebe Eltern, unsere Schule hat sich für die Schulverpflegung durch die Porschke GmbH entschieden. Die Bezahlung für das Essen erfolgt nun nicht mehr über die Schule, sondern über die Seite der People-Projects Agentur. Für die Anmeldung Ihres Kindes  wählen Sie bitte folgenden Link an:

 https://anmeldung.people-projects-it.com/?schueler_id=1096&passwort=porschke#willkommenGuten Appetit!

Molli News Juni 2012

Das erste Jahr als Ganztagsschule hat uns viele tolle Erfahrungen gebracht und unsere Bemühungen bestätigt. Im neuen Schuljahr erwarten wir den Ausbau der Mensa und werden mit dem SV Eidelstedt einen neuen Kooperationspartner vorstellen. Dies bedeutet auch, dass wir uns von Moni und Mathias verabschieden müssen. Vielen Dank für die vertrauensvolle Zusammenarbeit!Das Musiktheaterprojekt „Die große Musikprüfung“ wird am 12. und 13. Juni aufgeführt. Mehr Infos siehe unten! Am 15. Juni steht der Molli-Move an. Alle Klassen wandern in den Volkspark.

Der letzte Schultag ist am Mittwoch, d. 20.06.2012, die Schule beginnt wieder am 02.08.2012.  

 Die große Musiktheateraufführung

Am 12. und 13. Juni jeweils um 18.30 Uhr wird das Musiktheaterprojekt „Die große Musikprüfung“ in der Paula aufgeführt. Das Stück wurde von den Kindern der 4. Klasse und der Lehrerin Anne Heuer in Kooperation mit der Moderatorin von Toggo Tour Janina Schwarz erarbeitet und entwickelt. Im Sachunterricht von Frau Pankewitz wurde das Thema „Europa“ behandelt, in der die Kinder viele Kulturen, aber auch über ihre eigenen Wurzeln gelernt haben. Viele Eltern kamen in den Unterricht, brachten landestypische Spezialitäten, Lieder sowie Tänze mit und erzählten aus ihrem Herkunftsland. Ebenfalls unterstützen die JeKi-Instrumentallehrer Julia Wetzel-Kagelmann und Manfred Schlecht das Stück musikalisch. Alle Musikstücke werden live gespielt und wurden von den Instrumentallehrkräften selbst arrangierst und teilweise selbst komponiert.Zwei Mädchen und ein Junge bekommen von ihrem Lehrmeister den Auftrag die schönste Melodie der Welt zu finden. Sie erhalten ein Gefährt von ihrem Meister „Das Melomobil“, um in die verschiedenen Länder und Kulturen reisen zu können. Zusammen erleben sie viele musikalische Abenteuer. Werden sie die schönste Melodie finden?
Ein herzliches Dankeschön an unsere Sponsoren:

Stellinger Apotheke, Dekogeschäft C-Form, Firma Bode, Mercedes

Molli News Mai 2012

Liebe Eltern, bitte denkt daran, dass bis zum 16. Mai die Anträge für Betreuungszeiten und Mittagessen …

Eltern Vollversammlung am 26.04.2012

Liebe Eltern,im nächsten Schuljahr wird es einige grundlegende Änderungen in der Bezahlung und Beantragung von Betreuungszeiten (Früh-, Spät und Feriembetreuung) geben. Auf der Vollversammlung informieren wir Sie über die wichtigsten Neuerungen. Vollversammlung  17.30 Uhr in der Paula

Fahrradturnier – Absage  🙁 

Leider fällt das für Mittwoch, d. 25.04., angekündigte Fahrradturnier aus. Das unberechenbare Aprilwetter hat der Planung einen Strich durch die Rechnung gemacht. Es wird nach einem neuen Termin (mit Sonnenschein!) gesucht. A. Treß 

Molli News April 2012

Viele Termine stehen im April an. Am 4.4. die Pädagogische Jahreskonferenz, es folgen die Lernentwicklungsgespräche, es gibt wieder eine Perle des Monats (Aktion vom Elternrat) und und und …

 

Molli Räumt auf + Blumenpflanzaktion 

Mit der großzügigen Pflanzen-Spende aus dem Hause Max Bahr, konnten wir nach der „Molli räumt auf Aktion“ unseren Schulhof verschönern! Vielen Dank auch an Herrn Dietrich (Max Bahr) für die schnelle Hilfe!!!

IMG_3747

Frau Friese und Frau Melic vom Elternrat mit Herrn Dietrich. Fotos gibt es jetzt im Web-Album zu sehen. 

Pädagogische Jahreskonferenz am Mittwoch, d. 4.04.2012

Am Mittwoch tagt das Kollegium der Molli und berät gemeinsam über die pädagogische Ausrichtung der Schule. So ein wichtiges Thema braucht Zeit, deshalb findet am Mittwoch kein Unterricht statt. Die Betreuungsangebote finden wie angekündigt im GTS-Bereich statt.

Molli räumt auf! 

Wir unterstützen die Aktion „Hamburg räumt auf“ und werden am Donnerstag, d. 29.03.2012, von 14 – 16 Uhr unser Schulgelände und angrenzende Grünstreifen säubern. Mit Handschuhen, langen Zangen und Müllbeuteln ausgestattet machen unsere Schüler zunächst klar Schiff und pflanzen anschließend Blumen und Sträucher, um unser Schulgelände weiter zu verschönern. Die Aktion wird vom Elternrat organisiert. Helfer sind wie immer herzlich willkommen, genauso wie Sachspenden und ein „grüner Euro“ für neue Pflanzen.

Änderung!  

Der Flohmarkt wird nicht am 31.03.2012 stattfinden. Ein neuer Termin wird noch gesucht.

Molli News März 2012 

Am Donnerstag, d. 1.März, bekommt die Molli Besuch von einem Trainerteam des DFB (Deutscher Fußball Bund). Kinder aus den 2.Klassen und aus der 3.Klasse werden…

Alsteruferturnier 2012 

Am 22.Februar waren wir mit 4 Teams beim größten Schulschachturnier der Welt für das rechte Alsterufer vertreten. Es war ein tolles Erlebnis für unsere Schachfans …

Große Faschingsparty in der Paula

Eine großartige Party mit super Stimmung, mit Stopptanz, mit bunten Verkleidungen, mit Limbo, mit Molli-Flashmob und …

Terminänderung! 

Die Pädagogische Jahreskonferenz findet am Mittwoch, d. 4.April, statt. An diesem Tag berät sich das Kollegium über die pädagogischen Ziele der Molli und plant die Weiterentwicklung der Ganztagsschule. Es finden weder Unterricht noch Kurse statt!

Die mobile Mathe Werkstatt 

Frau Pankewitz, unsere Mathematik Fachleiterin, hat die mobile Mathe Werkstatt an die Molli geholt. 14 Tage können nun Kinder aus allen Klassenstufen an den tollen Aufgaben arbeiten, z.B. eine Brücke ohne Nägel und Werkzeug bauen, Magische Zahlenquadrate erstellen, Tangram legen, geometrische Körper konstruieren und vieles mehr. Über 30 Aufgaben fordern zum logischen Denken heraus! Fotos gibt es im Web-Album zu sehen. 

A.Treß 02/2012

Molli News Februar 2012 

Am 1.Februar starten die neuen Kursangebote für das zweite Halbjahr. Alle Kinder (bis auf die Theatergruppe) haben nun neue Kurse.Abschied: Frau Moschner ist aus gesundheitlichen Gründen vorzeitig in den Mutterschutz gegangen und kann deshalb nicht mehr unterrichten. Wir wünschen ihr alles Gute! Frau Finke übernimmt die Leitung der Klasse. Willkommen: Frau Melnikov ist ab sofort als Vertretungslehrerin tätig. Sie unterstützt die Kolleginnen im ersten Jahrgang.  

Ein Doppelpack am Dienstag, d. 21.01.2012. Am Vormittag findet das große Alsterufer-Schachturnier mit ca. 2800 Schüler im CCH statt. Mit dabei sind auch einige Kinder der Molli.

Am Nachmittag feiern wir Fasching! 

Am Mittwoch, d. 29.02.2012, setzten sich die Lehrer zur pädagogischen Ganztagskonferenz zusammen. Hier wird die Weiterentwicklung und die pädagogische Ausrichtung der Molli geplant. An diesem Tag finden weder Unterricht noch Kurse statt!

A. Treß 02/2012

Molli on Ice

Der Elternrat hatte für unsere Schule eine eigene Laufzeit organisiert … 

Tag-Rugby Turnier am 23.01.2012 S

eit Beginn des Schuljahres spielen Kinder an unserer Molli Tag-Rugby. Ein Spiel, das Geschick und Technik verlangt,…

Molli News Januar 2012

In dieser Woche finden die Kurs-Hopping-Tage statt, d.h. dass unsere Schüler am Montag und Mittwoch andere Kurse besuchen können, um einen Einblick in das Kursangebot zu bekommen.Herr Klodzdinsky organisiert ein Tack-Rugbyturnier für seinen Kurs, zu dem auch andere Schulen eingeladen werden. Termin ist Montag, d. 23.01.2012. Es werden noch Eltern gesucht, die Hern Klodzdinsky während des Turniers unterstützen, z.B. bei der Betreuung der Teams.  In Planung: Mit allen Klassen zum Schlittschuhlaufen auf die Eisbahn Stellingen. Als Termin ist Freitag, d. 27.01.2012 anvisiert.   

Die 4te Klasse bekommt am 27.01.2012 Zeugnisse.

Fotos vom Weihnachtsmannbesuch sind jetzt online im Webalbum!

Montag, d. 30.01.2012, ist ein Ferientag. Es ist finden weder Unterricht noch Kurse statt!!! A.Treß

Wir wünschen allen Kindern und ihren Familien einen guten Start in das neue Jahr 2012

Einen bunten Rückblick auf unseren Tag der offenen Tür vom 9.12.2011 finden Sie ab jetzt im Fotoalbum. Vielen Dank an alle, die dazu beigetragen haben, dass dieser Tag ein großartiges Fest war!
Liebe Grüße Das Molli Team  

Weihnachtsferien vom 24.12.2011 – 08.01.2012

Wir wünschen allen Kindern und ihren Familien schöne Weihnachtsferien und einen guten Rutsch ins neue Jahr! 

WeihnachtsbaumMitText2008

Liebe Grüße vom

MOLLI Team 

Besuch vom Weihnachtsmann

Einen langen beschwerlichen Weg hatte er auf sich genommen, denn aufgrund des Schneemangels in Hamburg, musste der Weihnachtsmann seinen Schlitten in den Alpen landen und dann zu Fuß den großen schweren Sack zur MOLLI tragen. Zwei Weihnachtsengel verkündeten den Jungen und Mädchen seine Ankunft und alle Kinder strömten in die Paula. Dort wurde mit festlichen Liedern und großen Augen der Weihnachtsmann begrüßt. Zur Einstimmung erzählte der Weihnachtsmann die Geschichte vom Osterhasen und dem Weihnachtsmann und konnte damit alle Zweifel beseitigen, dass es sich bei ihm nicht um den echten Weihnachtsmann handeln könnte. Mit großen Freude durfte sich jedes Kind zum Abschluss ein Geschenk aus dem großen Sack geben lassen. Lieber guter Weihnachtsmann, es war sehr schön mit dir, bitte komme nächstes Jahr wieder zu uns!

0weihnachtsmann

Der Weihnachtsmann mit seinen Engeln und Frau Yazili, Frau Melic und Frau Friese (vom Elternrat).

A.Treß 12/2011

Infotag am 9. Dezember 

Nutzen Sie die Gelegenheit und besuchen uns am Freitag von 15 – 18 Uhr an unserem Tag der offenen Tür. Wir informieren Sie ausführlich über unsere Ganztagsschule, unser pädagogisches Konzept, unser Kursangebot und unser musisch-ästhetisches Profil.Mehr Informationen finden Sie im rechten Bereich „Tag der offenen Tür“.

Die Schulinspektion war da!

Im 4-Jahresrhythmus werden alle staatlichen Schulen in Hamburg von der Schulinspektion besucht. Im Herbst war unsere Molli auf dem Prüfstand: Die Eltern und Kinder wurden per Onlineabfrage und zum Teil auch in Interviews zur Schule befragt.

Der bundesweite Vorlesetag D

er Aktionstag folgt der Idee: Jeder, der Spaß am Vorlesen hat, liest an diesem Tag anderen vor, z.B. in Schulen, Kitas, Bibliotheken oder Buchhandlungen. Im letzten Jahr beteiligten sich über 9.000 Vorlesrinnen und Vorleser am bundesweiten Vorlesetag, darunter auch viele Prominente aus Politik, Kultur und Medien.Unsere Schule möchte auch an diesem Vorlesetag teilnehmen und braucht SIE!!!Schnappen Sie sich ihr Lieblingskinderbuch und kommen Sie zu uns in die Schule, am:Freitag, d. 18. November, von 11.00 – 12.30 Uhr.Vorlesen fördert die Lesefreude und ist eine wichtige Motivation für alle Kinder!

Bei Interesse melden Sie sich bitte in der Schule oder schreiben eine Email an ak.heuer@gmx.de

 A.Treß 10/2011

Lernzielgespräche am Montag und Mittwoch (24. und 26.10.2011)

Am Montag (ganztägig) und Mittwoch (nachmittags) finden für alle Klassen die ersten Lernzielgespräche in diesem Schulhalbjahr statt. Zu diesen kommen Eltern und Kinder gemeinsam, um sich mit den LehrerInnen über den Leistungsstand auszutauschen, Kompetenzen zu überprüfen und ein Lernziel zu formulieren. Für die Schüler bedeutet dies, dass sie am Montag schulfrei haben. Es finden weder Unterricht noch Kurse statt. Für alle Kinder, die nicht zu Hause bleiben können gibt es im GTS Gebäude eine Betreuung, für die Ihr Kind angemeldet werden muss. Am Mittwoch sind regulär Unterricht und Kurs.

A.Treß 10/2011

The Lord of the Dance an der Molli

Ein ganzes Schuljahr haben die Kinder aus der Klasse 3a mit ihrer Lehrerin Frau Zunk das Musical „Lord of the Dance“ geprobt. Verschiedene Tänze, Sprechrollen und einen Chor … 

Herzlich Willkommen an der Molli!

Wir begrüßen alle Jungen und Mädchen, die heute an unserer Schule in die Vorschulklassen oder in eine der ersten Klassen eingeschult werden und wünschen ihnen und ihren Lehrerinnen einen tollen Start ins Schuljahr.  Hier werden die Kinder lernen und leben: Vorschulklasse 1 – Frau KroehnertVorschulklasse 2 – Frau BlumeKlasse 1a – Frau Moschner

Klasse 1b – Frau Berglitz und Frau Finke

08/2011

Liebe Kinder, liebe Eltern!

Am Donnerstag, d. 11.08.2011, fängt das neue Schuljahr an. Und denkt daran, die „Molli“ ist jetzt Ganztagsschule.
Wir sind schon da und freuen uns auf euch! 

Kollegium_small

Das Team der Molli.

08/2011